Das Werkstattprogramm

Ingenieure planen Projekte, Manager betreiben das Büro, die Inhaber entwickeln das Unternehmen. Rollenklarheit, Arbeitsteilung und branchenbewährtes Know-how sind die Basis der Strategiewerkstatt.

Mittwoch, 27. Juni 2018

09:30 Uhr
Einführung, Vorstellung, Programm mehr

09:30–10:00 Uhr

Referent: Edgar Haupt | Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, zertifizierter Coach, aufBau Marketing und Coaching, Köln, www.aufbau.biz

Edgar Haupt kennt die Praxis der Planer durch Tätigkeiten in Büros in Köln, Oldenburg und Dresden. Seit 2003 ist er als Berater und Coach für Planer aller Disziplinen tätig. Kern ist die Unternehmensentwicklung mit Themen wie Positionierung, Organisations- und Teamentwicklung, Akquisition. Er veranstaltet Seminare bei Architektenkammern sowie Zukunftswerkstätten mit renommierten Veranstaltern. Seit 2004 hatte er langjährige Lehraufträge in Düsseldorf, Karlsruhe und Detmold – www.aufbau.biz.de und www.zukunftswerkstatt-architektur.de

10:00 Uhr
Vom Inhaber zum Unternehmer – ein guter Planer und Geschäftsmann sein mehr

10:00–13:00 Uhr

  • Bausteine und Methoden kennen und bewerten: Strukturen, Prozesse, Kommunikation, Arbeitskultur, Selbstbild und Führungsstile
  • Marktbedingungen, Anforderungen und Entwicklungspotenziale
  • SWOT-Analyse Bürosituation aus Fragebogen der Vorbereitung
  • Zeitgemäße Aufstellung als Marktvorteil – bei Bauherren und Personal
Referent: Edgar Haupt | Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, zertifizierter Coach, aufBau Marketing und Coaching, Köln, www.aufbau.biz

Edgar Haupt kennt die Praxis der Planer durch Tätigkeiten in Büros in Köln, Oldenburg und Dresden. Seit 2003 ist er als Berater und Coach für Planer aller Disziplinen tätig. Kern ist die Unternehmensentwicklung mit Themen wie Positionierung, Organisations- und Teamentwicklung, Akquisition. Er veranstaltet Seminare bei Architektenkammern sowie Zukunftswerkstätten mit renommierten Veranstaltern. Seit 2004 hatte er langjährige Lehraufträge in Düsseldorf, Karlsruhe und Detmold – www.aufbau.biz.de und www.zukunftswerkstatt-architektur.de

14:00 Uhr
Forum Digitalisierung mehr

14:00–17:00 Uhr

  • Digitale Arbeitsweisen: Entwerfen, Modeling, Templates
  • Schnittstellenmanagement (IFC) und Zusammenarbeit intern/extern
  • Dokumentenmanagement (DMS) und Wiki – Strukturen, Standards und Intuition
  • BIM leben: Arbeitskultur und Technik, Datenbanken und „kluge Köpfe“
  • Augmented und Virtual Reality, algorithmisches Planen – was schon geht und sicher kommt
Referent: Hagen Schmidt-Bleker | Dip.-Ing. Architekt, Geschäftsführer der formitas GmbH mit Hauptsitz auf dem RWTH Aachen Campus

Hagen Schmidt-Bleker gründete 1999 nach seinem Architekturstudium in Aachen die Firma formitas, die sich mit unterschiedlichen Facetten der Digitalisierung der Planungs- und Baubranche befasst. Mit Sitz auf dem RWTH Aachen Campus befasst sich sein Unternehmen intensiv mit der Einführung und Verbreitung des Prozesses Building Information Modeling (BIM) – dem konsequenten nächsten Schritt in der Evolution der 3D-Planung. Hagen Schmidt-Bleker ist als Vorstandsmitglied des competence center BIM e.V. sowie in diversen Netzwerken zum Thema „Digitales Bauen“ aktives Mitglied.

Referent: Jörg Ziolkowski | Architekt, ASTOC Architects and Planners, Köln, www.astoc.de, Sprecher building SMART, Regionalgruppe Rheinland, www.buildingsmart.de

Architekt und geschäftsführender Gesellschafter von ASTOC Architects and Planners GmbH, Köln. Er ist in dem Planungsbüro (aktuell ca. 60 Mitarbeiter) verantwortlicher Ansprechpartner für das Arbeiten mit BIM und die damit einhergehende Digitalisierung der Arbeitsweisen, wie den Einsatz von Datenbanken (open BIM) und Templates sowie die Entwicklung der dazu passenden Teamstrukturen. Als Sprecher von building SMART, Regionalgruppe Rheinland, engagiert er sich für die Neugestaltung des Berufsbildes.

Referent: Lucian Muchowski | Dipl.-Ing. und Projektmanager, BMP Baumanagement, Köln, www.bmp.de

Lucian Muchowski ist seit 1992 tätig als Projektmanager. Seit 1996 ist er Inhaber von BMP Baumanagement. Er organisiert und steuert mittlere und große Bauvorhaben der öffentlichen Hand und von Unternehmen des Mittelstands. Ein ausgewiesener Schwerpunkt ist dabei die Nutzerbetreuung. Er war 10 Jahre Lehrbeauftragter in Wismar, 6 Jahre hat er Seminare für den BLB NRW veranstaltet und er ist Mitautor des „Handbuch Projektsteuerung – Baumanagement“ – www.bmp-baumanagement.de

18:00 Uhr
„Am Kamin“: das MehrGenerationenBüro – heute schon für morgen handeln mehr

18:00 – 21:00 Uhr (während des Abendessens)

Erfahrungsberichte zur Neustrukturierung eines Planungsbüros – von jungen Führungskräften bis zur Nachfolge

Mit Christoph Helbich SHA, im Gespräch

Referent: Christoph Helbich | Architekt, SHA Scheffler Helbich Architekten GmbH, Dortmund, www.sha.de

Als Spezialist fürs Ganze berät das Dortmunder Büro SHA Scheffler Helbich Architekten GmbH in der vierten Generation rund um das Thema Bauen. Christoph Helbich ist seit 2005 dabei. Als analytischer Entwerfer und Ideengeber steht er für die konzeptionelle Arbeit des Büros SHA. Er entwickelt mit dem Bauherrn das Projekt und setzt den Rahmen für die weitere Durcharbeitung (www.sha.de)

Donnerstag, 28. Juni 2018

09:00 Uhr
Kraftfeldanalyse: Ich und mein Büro – wie wir am besten miteinander arbeiten mehr

09:00–18:00 Uhr

  • Rollen im „System Büro“ aufdecken
  • Arbeitsbeziehungen bewerten und neu justieren
  • Aufgaben und Prioritäten definieren
  • Basis für Handlungskonzept erstellen
Referent: Edgar Haupt | Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, zertifizierter Coach, aufBau Marketing und Coaching, Köln, www.aufbau.biz

Edgar Haupt kennt die Praxis der Planer durch Tätigkeiten in Büros in Köln, Oldenburg und Dresden. Seit 2003 ist er als Berater und Coach für Planer aller Disziplinen tätig. Kern ist die Unternehmensentwicklung mit Themen wie Positionierung, Organisations- und Teamentwicklung, Akquisition. Er veranstaltet Seminare bei Architektenkammern sowie Zukunftswerkstätten mit renommierten Veranstaltern. Seit 2004 hatte er langjährige Lehraufträge in Düsseldorf, Karlsruhe und Detmold – www.aufbau.biz.de und www.zukunftswerkstatt-architektur.de

Referent: Maria Paul | Trainerin und Businesscoach, MP Managementtraining, Köln, www.mariapaul.de

Maria Paul ist Expertin für Personal- und Organisationsentwicklung. Seit 15 Jahren schult sie in einer Vielzahl renommierter Unternehmen. Sie trainiert Architektur- und Ingenieurbüros inhouse sowie mit Berufsverbänden in den Themen Führung, Kommunikation, „Verkaufen“, Präsentation – www.mariapaul.de

Freitag, 29. Juni 2018

09:00 Uhr
Ihr individueller Maßnahmenplan – Bausteine und Methoden im Alltag anwenden mehr
09:00–16:00 Uhr
  • Strukturen und Arbeitsteilung konkret
  • Workflow für digitales Arbeiten
  • Büromanagement wirkungsvoll mit Projektabwicklung verknüpfen
  • Arbeitskultur fördern und Personal entwickeln
  • Handlungskonzept schreiben und präsentieren
  • Feedback Kollegen und Coach
Referent: Edgar Haupt | Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, zertifizierter Coach, aufBau Marketing und Coaching, Köln, www.aufbau.biz

Edgar Haupt kennt die Praxis der Planer durch Tätigkeiten in Büros in Köln, Oldenburg und Dresden. Seit 2003 ist er als Berater und Coach für Planer aller Disziplinen tätig. Kern ist die Unternehmensentwicklung mit Themen wie Positionierung, Organisations- und Teamentwicklung, Akquisition. Er veranstaltet Seminare bei Architektenkammern sowie Zukunftswerkstätten mit renommierten Veranstaltern. Seit 2004 hatte er langjährige Lehraufträge in Düsseldorf, Karlsruhe und Detmold – www.aufbau.biz.de und www.zukunftswerkstatt-architektur.de

Programm zum Download